Neuer Imkerlehrgang 2012

Imkerlehrgang 2012Am Dienstag 07.02.2012 startet der neue Imkerlehrgang 2012. Alle, die das Hobby der Imkerei erlernen möchten oder einfach nur Interesse an diesen phänomenalen Insekten haben, erhalten in sieben theoretischen und drei praktischen Trainingseinheiten alle notwendigen Grundkenntnisse für einen erfolgreichen Start in die Imkerei.

Neben Kenntnissen zur Biologie der Honigbiene, der Bienenwohnung und - weide werden die Betreuung und Führung der Bienenvölker behandelt.  Auch auf den praktischen Teil des Lehrgangs wird viel Wert gelegt. An drei Abenden können die Teilnehmer einem erfahrenen Imker bei der Arbeit über die Schulter schauen, Rähmchen herstellen, Wachs schmelzen und auch selbst die ersten Arbeiten direkt an offenen Bienenvölkern durchführen.

Alle erfolgreichen Teilnehmer des Lehrgangs erhalten eine Teilnahmeurkunde. Diese ist Voraussetzung, um als "Neuimker" einen Zuschuss von bis zu 450 € für die Einrichtung eines Bienenstandes zu erhalten. 

Der Lehrgang wird vom Kreisimkerverband in Zusammenarbeit mit dem Tierpark Nordhorn durchgeführt. Die Kosten betragen 25 € pro Person bzw. 12,50 € für weitere Familienangehörige. Treffpunkt ist um 19:30 Uhr die Cafeteria im Tierpark Nordhorn. Der Zugang erfolgt über den Wirtschaftshof des Tierparks Hesesper Weg 140.

ECHTER DEUTSCHER HONIGIm Anschluss an den Lehrgang findet eine Honigschulung statt, auf der erlernt werden kann, was qualitativ hochwertigen Honig auszeichnet und unter welchen Bedingungen das D.I.B.-Siegel des Deutschen Imkerbundes genutzt werden darf.

Die kompletten Lehrgangsinhalte:

Grund - und Honigschulung nach den Vorgaben des Landesverbandes Weser-Ems:
07.02. Biologie der Honigbiene
14.02. Bienenwohnung und Bienenweide
21.02. Führung und Betreuung des Bienenvolkes
06.03. Führung und Betreuung des Bienenvolkes (Fortsetzung)
13.03. Honigentstehung und seine Bedeutung
20.03. Inhaltsstoffe, Eigenschaften, Untersuchung des Honigs
27.03. Bienenkrankheiten - Krankheitsvorsorge
10.04. Praxis, Rähmchenherstellung, Mittelwände einlöten, Wachs einschmelzen
08.05. Praktische Arbeiten an offenen Bienenvölkern
15.05. Fortsetzung der praktischen Arbeiten an offenen Bienenvölkern

Anmeldung und weitere Infos auf den Seiten des Kreisimkerverband Grafschaft Bentheim.