Hochzeitswald in Uelsen

Imkerverein Uelsen und Umgebung unterstützt mit Baumpflanzung das Naturschutzprojekt. 

Hochzeitswald UelsenDie Samtgemeinde Uelsen hat jetzt in enger Zusammenarbeit mit der Naturschutzstiftung eine Fläche ausgewiesen, die künftig als Hochzeitswald dienen soll. Diese liegt neben dem seit 2015 ins Leben gerufenen und bereits genutzten Schulwald, der ebenfalls von der Naturschutzstiftung gefördert wird.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde am Montag, 21.03.2016, dem "Tag des Waldes", sollen die ersten Bäume im Uelser Hochzeitswald gepflanzt werden. Es gibt die Möglichkeit zwischen sechs verschiedenen Bäumen zu wählen. Außer Laubbäumen stehen unter anderem die für Bienen und Wildbienen so nützliche Linde als auch Apfel-, und Birnenbaum zur Auswahl. Unter der Aufsicht des „NABU“ wird ein Bepflanzungsplan ausgearbeitet.

Der Imkerverein Uelsen und Umgebung e.V. unterstützt diese Aktion und wird als Zeichen der Fürsprache eine Linde erwerben und pflanzen.

Anmeldungen für den neuen Uelser Hochzeitswald werden ab sofort im Touristik Büro im „Alten Rathaus“ entgegengenommen. Telefon: 05942 1411

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.