Sie haben einen Bienenschwarm gefunden?     

Über den Internet-Dienst "Schwarmrettung" können Sie ohne Probleme Bienenschwärme melden. In der Schwarmrettung sind auch für den Bereich Uelsen und Umgebung inzwischen etliche Imker registriert, die bereit sind, Bienenschwärme kostenlos einzufangen. Egal, wo ein Schwarm gemeldet wird, Sie bekommen sofort Kontakt zu bis zu fünf Imker in unmittelbarer Umgebung.

⇒   Bienenschwarm melden!   ⇐

Für unsere Imker:
Jeder Imker kann sich kostenlos als Schwarmfänger bei der Schwarmrettung registrieren. Bei der Registrierung können Sie angeben, welchen Anfahrtsweg Sie für einen Schwarm in Kauf nehmen wollen.  

Warum schwärmen die Bienen? Der Schwarmtrieb dient dem natürlichen Streben der Bienen, ihre Staaten durch Teilung zu vermehren. Durch das Stärkerwerden des Volks im Frühsommer wird dieser Trieb ausgelöst. Hierzu verlässt die Königin zusammen mit ca. 10-20.000 weiteren Arbeiterinnen in einer riesigen Wolke den Bienenstock. Sie sammeln sich etwas später in einer Traube (siehe Foto rechts, © Foto: www.mellifera.de). Von dieser Traube aus werden Kundschafter, sogenannte Spurbienen, losgeschickt, um eine neue Unterkunft, z.B. eine Baumhöhle, zu finden. Ein Bienenschwarm ist für den Beobachter ein spektakuläres Naturereignis. Sofern die Bienen nicht unnötig gereizt werden, geht von ihnen während des Schwärmens keinerlei Gefahr aus.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.