Haus- und Nutztiertag Uelsen wieder ein Erfolg

Infostand des Imkerverein auf dem Haus- und Nutztiertag in Uelsen

Mit einer Handvoll Mitglieder gestalteten wir dieses Jahr speziell

für den Haus- und Nutztiertag in Uelsen einen Info-Anhänger. Damit hatten wir die Möglichkeit im Falle eines Regenschauers – der uns in den vergangenen Jahren immer wieder überraschte – vorzubeugen, sodass unsere Infomaterialien trocken blieben. Wir könnten im Notfall alles mit einer passenden Plane abdecken. Gott sei Dank war das dieses Jahr nicht nötig.

Bei strahlendem Sonnenschein und ausgelassener Stimmung war es uns dieses Jahr ein Anliegen, nicht nur die Honigbiene, sondern auch Wildbienen und andere Bestäuber und Insekten in den Vordergrund zu stellen. Viele Menschen würden gerne etwas tun, wissen aber meist nicht wie. Der Grundstein ist, unserer Meinung nach, im eigenen Garten zu legen und dort für blühende Vielfalt zu sorgen. Die Honigbiene selbst genießt „Betreutes Wohnen“ aber die Wildbienen finden keinen Lebensraum mehr in unserer kargen Kulturlandschaft und den simplen, trostlosen Steingärten. Hier gilt es anzusetzen. Es entstanden wieder spannende Diskussionen und es fand ein reger Erfahrungsaustausch statt.

Rundgang auf dem Haus- und Nutztiertag Uelsen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.