Informationsflyer und Saatgutpäckchen stehen zur Verfügung

Die Volksbank Niedergrafschaft ermöglicht ein lang ersehntes

und wichtiges Projekt des Imkerverein Uelsen und Umgebung e.V.
Ende letzten Jahres stellte der Verein einen Antrag auf die ausgeschriebene „Förderung durch Reinerträge des Gewinnsparens“ bei der Volksbank Niedergrafschaft eG. in Uelsen. Die erfreuliche Nachricht kam dann Ende November – der Imkerverein konnte mit einer erfreulichen Zuwendung berücksichtigt werden. Informationsflyer und Saatgut für mehrjährige und regionale Blühstreifen konnten somit nun angeschafft werden.
Trotz aller Schwierigkeiten arbeitete ein kleines Team an einem Informationsflyer, der in allen Fassetten die wichtige Arbeit des Imkerverein darstellt. Das Ziel sollte sein, Besucher, Neugierige und interessierte Menschen für den Bienen-, Wildbienen- und Insektenschutz zu begeistern und darüber hinaus zu informieren, was jeder Einzelne für dieses wichtige Thema selbst beitragen kann. Um dies zu vermitteln sollen vorrangig die regelmäßig stattfindenden Schnupperstunden am Lehrbienenstand dienen.


ProspekthalterDer seit 2020 integrierte Bienenlehrpfad deutet an, wie umfangreich die Arbeiten einer Imkerin/Imkers sind und was ein bestäubendes Insekt eigentlich so wichtig für die Landwirtschaft macht. Die Saatgutpäckchen wurden in liebevoller Handarbeit manuell abgefüllt und mit einem eigens für den Verein hergestellten Etikett „Bienen brauchen bunte Vielfalt“ beklebt.
Die Flyer werden nun am Lehrbienenstand in einem besonders schönen und selbstgefertigtem Prospekthalter zur Verfügung stehen. Auch werden die meisten Termine via Einleger dort zu erfahren sein.

Der Imkerverein bedankt sich herzlich bei der Volksbank Niedergrafschaft eG. für die Unterstützung.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.