Frühes Trachtende und Milbenkontrolle

Trachtende und MilbenkontrolleDas Frühjahr und der Trachtbeginn starteten in 2014 aufgrund der milden Witterung sehr zeitig durch, entsprechend früh ist auch mit einem Blüh-Ende und dem Ende des Nektareintrags zu rechnen. Abgesehen von Stellen mit Waldtracht geht in den kommenden zwei bis drei Wochen die Tracht zu Ende.

Imker sollten sich daher nicht täuschen lassen und auf eine späte Tracht hoffen, denn das würde das Überleben der Völker aufs Spiel setzen. Durch den sehr frühen Brutbeginn ist dieses Jahr mit hoher Milbengefahr zu rechnen. Spätestens ab Ende Juni sollte der Milbenbefall kontrolliert und vermutlich früher als sonst nach der Sommer-Ernte eine Behandlung eingeplant werden.

Später Nektareintrag ist daher eine willkommende Bereicherung des Winterfutters für unsere Bienen und keine mögliche Honigernte.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.