Lasst es blühen, denn nicht nur Bienen werden sich freuen

Biene an einer Phacelia

Der Frühling ist die beste Zeit, um Blumen zu säen und

Insekten ein vielfältiges Nahrungsangebot zu bereiten. Samenbomben sind eine Möglichkeit, auf einfachen Weg Pflanzen auch an solchen Stellen blühen zu lassen, die sonst nicht gut erreichbar sind. Angefertigt werden die Kugeln aus Erde, Ton und Blumensamen.

Bitte beachten: Wenn ihr außerhalb des eigenen Gartens irgendwo Blumen sät, immer erst fragen, ob das erlaubt ist. Die Anleitung für den Bau von Samenbomben gibt es als PDF zum Download unter:
https://www.pindactica.de/downloads/Pindactica_Anleitung_Samenbomben.pdf.

Für den Samen gibt es eine ganze Reihe von Saatguthersteller, die genau wissen, welche Mischung für Insekten gut geeignet ist. Eine Liste dieser Hersteller findet ihr auf der Homepage des DIB unter
http://deutscherimkerbund.de/userfiles/downloads/infomaterial/Saatguthersteller_Juli_2020.pdf

Nicht nur Bienen werden sich über die Blumen freuen!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.