Ohne Bienen läuft nichts

HonigbieneEin Drittel der Bienenvölker sterben pro Jahr in Europa und den USA. Nicht zuletzt hervorgerufen durch die Agrarindustrialisierung, die das Höfesterben zur Folge hat sowie die Einführung gentechnisch modifizierten Saatgutes durch drei multinationale Unternehmen, die 50 % des weltweiten Saatguthandels beeinflussen. Weltweit sind die Folgen der agrarindustriellen Massenproduktion für Bäuerinnen und Bauern, Verbraucherinnen und Verbraucher, Tiere und Umwelt dramatisch.

Der Imkerverein Uelsen und Umgebung traf sich in seiner Herbstversammlung vergangenen Jahres zum Austausch und plante notwendige Schritte für das Jahr 2014. Unter anderem sind die Termine für die Klönabende zu verschiedenen Themen (rund um die Imkerei) festgelegt so wie auch Schnupperstunden am Bienenstand am Blekkerhof in Uelsen geplant worden um die Bevölkerung für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren. Alle Termine und Veranstaltungsorte sind in unserem Online-Kalender zu finden. Jeder ist herzlich eingeladen teilzunehmen und sich begeistern zu lassen.

Als besonderen Anreiz bekommen dieses Jahr alle Neuimker einen Bienenableger gratis. Voraussetzung ist, ein absolvierter Imker,- bzw. Honiglehrgang und eine Mitgliedschaft beim Imkerverein Uelsen und Umgebung.

Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage sowie beim 1. Vorsitzenden, Joachim Elferink, unter 05942 2452 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.