Aktuelles

Auf dieser Seite versorgen wir Sie mit aktuellen Infos rund um die Themen Bienen, Imkerei und Natur. Schauen Sie regelmäßig vorbei oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed. Viel Spaß beim Stöbern...

Imkerverein auf dem Adventsmarkt der AWO – Showbeute und „Süßer Korb“ ein Hingucker

am .

Stand des Imkerverein Uelsen und Umgebung auf dem Adventsmarkt der AWOAm 23. November fand in Uelsen bei der AWO, der 6. Adventsmarkt statt. Auch der Imkerverein Uelsen und Umgebung e.V. war dieses Jahr erstmals mit einem Stand dabei. Joachim Elferink und Andreas Buter-Staib boten verschiedene Sorten Honig, selbstgemachten Honigwein (Met) und kleinere Geschenke an.

Die selbstgebaute Showbeute mit Fotografien aus dem Innenleben eines Bienenvolkes fand großen Anklang. So mancher Erwachsene und natürlich die Kinder lauschten gespannt den Geschichten von Joachim und Andreas über das Leben eines Bienenvolkes mit seiner Königin. Natürlich durfte dann erst einmal der Honig probiert werden.

Auch der „Süße Korb“ mit seinen regionalen Produkten fand bei den Besuchern reges Interesse. Der „Süße Korb ist ein Präsentkorb mit Produkten heimischer Herkunft. „Aus der Region - für die Region, selbst Hergestelltes und Besonderes“ lautet das Motto dieser Idee passend zur Weihnachtszeit.

Selbstgemachte Marmeladen sollen zukünftig vom Heilpädagogischen Bauernhof „Hof Blekker“ abgenommen werden. Der Gewinn aus dem Verkauf fließt zu hundert Prozent zurück. Selbstgemachte Liköre aus heimischen Früchten werden von Mitgliedern des Vereins „Mein Afrikatraum e.V.“ beigetragen. Auch hier geht ein großer Teil aus dem Verkauf als Spende an den Verein zur Unterstützung eines Selbsthilfeprojekts in Tansania (Arusha). Der Honig wird von Mitgliedern des Imkervereins Uelsen und Umgebung e.V. beigesteuert. Auch hier geht ein Teil zurück an den Verein und wird für die Jugendarbeit eingesetzt. Um das Projekt realisieren zu können, steuern die Traditionsbäckerei Möhlenkamp aus Neuenhaus, „Der kleine Teeladen“ in Uelsen und „feinerGenuss“ aus Uelsen ihre Produkte zu sehr günstigen Konditionen bei.

Der „Süße Korb“ kann auch direkt bei Joachim Elferink, Tel.: 05942 2452 oder Andreas Buter-Staib, Tel.: 05942 999564, bestellt bzw. erworben werden. 

 

Jahreshauptversammlung des Imkerverein Uelsen und Umgebung e.V.

am .

Am Mittwoch den 05.11.2014 fand die gut besuchte Jahreshauptversammlung des Imkerverein Uelsen und Umgebung statt. Der Vorsitzende, Joachim Elferink, eröffnete die Veranstaltung und blickte auf ein aktives Jahr mit vielen neugewonnenen Mitgliedern zurück. Die Entwicklung des Vereins sei gut und immer mehr jüngere Menschen interessieren sich für die Themen Bienen, Honiggewinnung sowie die Bedeutung der Biene für die Natur und die Landwirtschaft.

Auch habe man mit der Einführung der regelmäßigen Klön-Abende die Möglichkeit geboten, Interessierten die Kontaktaufnahme zu erleichtern und Informationen rund um das Hobby Bienen zu sammeln. Ein Dankeschön geht an dieser Stelle auch an den AWO-Ortsverein, der für diese Veranstaltung seine Räumlichkeiten kurzfristig zur Verfügung stellte.

Die Schnupperstunden an dem für die Öffentlichkeit zugänglichen Bienenstand am Blekkerhof in Uelsen erfahren vor allem in der Ferienzeit großen Zulauf. Das Konzept „Was Sie schon immer über Bienen und Honig wissen wollten“ soll auch im nächsten Jahr fortgesetzt werden. Die Termine für die Klönabende und die Schnupperstunden werden in Kürze auf der Vereins-Homepage www.imkerverein-uelsen-und-umgebung.de bekannt gegeben.

Auf der Jahrenshauptversammlung wurden dieses Jahr zyklusmäßig die Vorstandswahlen des Gesamtvorstands durchgeführt. Da sich Joachim Elferink nach vielen Jahren intensiver und erfolgreicher Vereinsarbeit nun langsam aus dem aktiven ersten Vorsitz zurückziehen möchte, ließ er sich zunächst als zweiten Vorsitzenden aufstellen um den neuen ersten Vorsitzenden Andreas Buter-Staib in seiner Arbeit zu unterstützen. Als Schatzmeister wurde Gerd Paaschen und als Schriftführer wurde Jan Klomp wieder gewählt.

Der neue Vorstand des Imkerverein Uelsen und Umgebung e.V. - von links: Jan Klomp, Gerd Paaschen, Joachim Elferink, Andreas Buter-Staib

Joachim traut sich...

am .

Joachim und Helma

Am 02.10.2014 war es dann soweit. Unser guter Freund und Imkerkollege, seines Zeichens Erster Vorsitzender des Imkerverein Uelsen und Umgebung e.V., hat sich getraut. Heute gab er seiner lieben Helma, seiner jahrelangen Weggefährtin, endlich das "JA"-Wort.

 

Wir gratulieren hier ganz herzlich und wünschen dem Paar für die Zukunft ganz viel Glück!

 

Die Imkerkollegen

 

Das Bienenjahr geht früh zu Ende

am .

Honigbiene auf Blüte

Nachdem die Bienen dieses Jahr aufgrund des milden Winters schon sehr früh unterwegs waren, geht nun Ende August, Anfang September das Bienenjahr recht früh zu Ende. Der Sommerhonig und die Heideblüte wurden in diesen Tagen bereits geschleudert und der Imker kümmert sich um die Winterfütterung. Es ist ein zuckerhaltiger, nährstoffreicher und natürlicher Sirup, von dem sich die fleißigen Tiere in den kalten Monaten ernähren.

Für den Imker gibt es nun nicht mehr so viel zu tun, außer den Bienen die Wintermonate so “süß” wie möglich zu gestalten. Der Honig wird in Gläser abgefüllt, etikettiert und fachgerecht gelagert. Überall finden wir nun wieder die liebevoll hergestellten Hinweisschilder „Honig zu verkaufen“.

Die gutbesuchten Klön Abende mit Filmvorführungen und Vorträgen sowie die Schnupperstunden am Bienenstand am „Blekkerhof“ in Uelsen werden auch im nächsten Jahr wieder vom „Imkerverein Uelsen und Umgebung“ organisiert. Der nächste Termin ist die Herbstversammlung am 12.11.2014 um 19.30 Uhr in den Räumen des Ortsvereins der AWO Uelsen in der Itterbeckerstr. 23. Jeder Interessierte ist herzlich willkommen. Neben vielen spannenden Informationen bekommt jedes Neumitglied mit absolvierten Imker,- bzw. Honiglehrgang außerdem einen Bienenableger vom „Imkerverein Uelsen und Umgebung“ geschenkt.

 Wo Sie wabenfrischen Honig erwerben können, entnehmen Sie bitte der Seite Honigverkauf.

 

6. Grafschafter Haus- und Nutztiertag in Uelsen

am .

Haus- und Nutztiertag in UelsenAm 26. Juli 2014 ab 08.30 Uhr findet an der Reithalle in Uelsen der 6. Haus- und Nutztiertag statt. Von den Veranstaltern wird wieder ein buntes Rahmenprogramm geboten, außerdem gibt es viele Aktionen für große und kleine Gäste. Den Besucher erwarten auf dem Gelände eine Vielzahl von Ständen und Aktionen zu Grafschafter Produkten und Bräuchen, einen Streichelzoo, eine Präsentation verschiedener Kleintierrassen, Schafschurvorstellungen, Spinnvorführungen sowie eine Hüpfburg, Kinderschminken und Ponyreiten für die Kinder.

Auch der Imkerverein Uelsen und Umgebung e.V. wird wieder mit einem eigenen Stand präsent sein und interessante Informationen über das Leben der Biene liefern. Anhand eines Schaukasten ist der Blick in ein Bienenvolk möglich. Außerdem wird wieder ein Ballon-Wettbewerb unter dem Motto "Welche Biene fliegt am weitesten?" geboten.

 

Den aktuellen Flyer mit weiteren Informationen und dem kompletten Programm können Sie hier herunterladen!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!